Erfolgreiche Teilnahme der Ü18 Turnerinnen an den Turnerjugend Bestenkämpfen

Am Samstag, 09.04.2022 fand in der Ludwig-Erhard-Halle in Pforzheim die Turnerjugend Bestenkämpfe in der Gauklasse der jahrgangsoffenen Stufe statt. Für den TV Tiefenbronn ging erstmals unsere ü18 Turnmannschaft an den Start. Eine Mannschaft besteht dabei aus bis zu 5 Turnerinnen. Die drei höchsten Wertungen pro Gerät fließen in das Mannschaftsergebnis.

Unsere ü18-Turnerinnen waren im Schnitt bis zu 8 Jahren älter als die 5 Konkurrenzmannschaften bzw. stellten in Einzelfällen sogar einen Altersunterschied mit bis zu 19 Jahren fest! Ziel der Turnerinnen war es, ihr Können (mal wieder) unter Wettkampfbedingungen unter Beweis zu stellen. Außerdem stand vor allem der Spaß am gemeinsamem Wettkampfturnen im Vordergrund. Umso glücklicher waren die Turnerinnen als sie sich gegen die jüngere Konkurrenz durchsetzen konnte und mit dem zweiten Rang belohnt wurden!

Es turnten: v.l. Cara Sawilla, Marie-Sophie Burgert, Julia Zeller, Laura Burgert und Hanna Wirnitzer mit Kampfrichterin Charlotte Schrödinger.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Kampfrichterin Charlotte Schrödinger die für den TV Tiefenbronn im Einsatz. Außerdem bedanken wir uns an die zahlreichen Zuschauer für die großartige Unterstützung.

Bericht Julia Zeller

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.